"Gottesdienst-Regeln" während der Corona-Krise

Anmeldungen zu den Gottesdiensten ab 19. Oktober 2020 wieder zwingend notwendig!

Neue Regelungen für den Gottesdienst unter Corona-Bedingungen

Durch die Ausrufung der Pandemiestufe 3 müssen wir noch vorsichtiger sein.
Eine Anmeldung zu den Gottesdiensten ist ab sofort wieder zwingend notwendig.
Bitte rufen Sie für die Teilnahme am kommenden Sonntagsgottesdienst während der Woche in ihrem Pfarrbüro zu den üblichen Öffnungszeiten an.
Freitags ist das Pfarrbüro in Westerheim unter der Rufnummer 07333 5412 von 15.30 bis 17.30 Uhr besetzt und nimmt die Anmeldungen für die gesamte Seelsorgeeinheit entgegen.

- Bitte kommen Sie deshalb möglichst frühzeitig, damit die Ordner die Liste kontrollieren können.
- Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung während des Gottesdienstes ist wieder verpflichtend!
- Die Hände sind vor dem Betreten der Kirche zu desinfizieren.
- Die vorgeschriebenen Sitzplätze sind verpflichtend, bitte beachten Sie die Anweisungen der  
  Ordner.
- Auf den Gemeindegesang muss wieder verzichtet werden.
- Bringen Sie Ihr eigenes Gotteslob zum Mitbeten der Lieder mit!
- Beachten Sie die Regelungen für den Kommunionempfang und für das Verlassen der Kirche.

Wer Krankheitssymptome bei sich feststellt, muss zu Hause bleiben.

Pfarrbüro Laichingen, 07333 6800

Pfarrbüro Westerheim, 07333 5412